Pique Dame

Handlung

 

Erster Akt

Hermann trifft die von ihm geliebte Lisa, die allerdings mit dem Fürsten Jeletzky verlobt ist. Er will der Großmutter Lisas das Geheimnis entreißen, wie man jedes Kartenspiel gewinne. Die Großmutter wurde früher wegen ihrer Spielleidenschaft Pique Damegenannt.

 

Zweiter Akt

Auf einem Maskenball bekommt Hermann von Lisa den Schlüssel zum Zimmer der Gräfin, Lisas Großmutter. Durch dieses Zimmer solle er zu ihr kommen. Als Hermann im Zimmer der Gräfin ist, versucht er, ihr das Geheimnis zu entreißen, und bedroht sie schließlich mit einer Pistole. Sie stirbt durch einen Herzschlag. Lisa allerdings ist gekränkt. Er sei nicht ihretwegen, sondern wegen des Geheimnisses der drei Karten gekommen.

 

Dritter Akt

Nachdem Hermann einen verzeihenden Brief Lisas gelesen hat, erscheint ihm der Geist der Gräfin und nennt ihm drei Karten: Drei, Sieben, Ass.

Nachts erwartet Lisa Hermann. Der aber hat nur Interesse am Spiel und eilt in einen Club, um Pharo zu spielen. Daraufhin wirft sich Lisa in die Newa.

Hermann gewinnt die ersten beiden Spiele mit der Drei und der Sieben. Als er vermeintlich am Ende alles auf ein Ass setzt, spielt nur noch Fürst Jeletzky mit, der seine Lisa an Hermann verloren hat. Tatsächlich gewinnt ein Ass, aber Hermann wird darauf hingewiesen, dass er versehentlich auf die Pik-Dame gesetzt hatte. Hermann sieht wiederum den Geist der Gräfin und ersticht sich.

Programm und Besetzung

Tickets kaufen
Juli 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Bolschoi-Theater

Das Bolschoi-Theater (russisch Большой театp „Großes Theater“) in Moskau ist das bekannteste und wichtigsteSchauspielhaus für Oper und Ballett in Russland. Es bildet ein Paar mit dem in unmittelbarer Nachbarschaft liegenden Maly-Theater („Kleines Theater“).

 

Am 28. März (17 nach dem alten Stil) 1776 erteilt Katharina II der Staatsanwalt, Prinz Pjotr Urusov, das "Privileg" der "Aufrechterhaltung" Theateraufführungen aller Art, einschließlich Maskeraden, Bälle und andere Formen der Unterhaltung, für einen Zeitraum von zehn Jahren. Und es ist von diesem Datum, das Moskauer Bolschoi-Theater Spuren seiner Geschichte.

Das Bolschoi-Gebäude, das seit vielen Jahren als eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Moskaus angesehen worden war, wurde am 20. Oktober 1856 Zar Alexander II Krönung Tag geöffnet.

Am 29. Oktober 2002 wurde das Bolschoi eine neue Phase gegeben und es war hier, es in den Jahren der Historische Bühne unterzogen wurde massiven Umbau und Sanierung präsentiert seine Leistungen.

Das Wiederaufbauprojekt dauerte vom I. Juli 2005 bis 28. Oktober 2011. Als Ergebnis dieser Rekonstruktion wurden viele verlorene Funktionen des historischen Gebäudes wieder und, zur gleichen Zeit, es in die Reihen der technisch ausgestattet Theaterbauten der Welt verbunden .

Das Bolschoi-Theater ist ein Symbol für Russland für alle Zeiten. Es wurde diese Ehre aufgrund der erheblichen Beitrag zur Geschichte der russischen darstellende Kunst gemacht ausgezeichnet. Diese Geschichte ist im Gange und heute Bolschoi-Theater Künstler immer wieder, es zu viele helle Seiten beitragen.

 

Ein fester Bestandteil der Aktivitäten des Theaters ist die Präsentation von Konzerten der Sinfonie und Kammermusikwerke und Opern in konzertanten Aufführung, damit vertraut zu machen, die Öffentlichkeit mit Werken aller Musikrichtungen.

Nun, da das Bolschoi-Theater hat zwei Stufen zur Verfügung, einer von ihnen seinen legendären Historic Bühne, die endlich wieder in Aktion wieder ist, hofft er, seine Mission mit einer noch größeren Maß an Erfolg zu erfüllen, stetig verlauf die Sphäre ihres Einflusses auf Zuhause und in der ganzen Welt.

 

Auto

Mokhovaya Straße

Wenn Sie auf Mokhovaya Street fahren Sie geradeaus, nicht ausschalten es, bis Sie den Theaterplatz, wo das Bolschoi-Theater befindet erreichen.

Twerskaja-Straße

Wenn Sie nach unten bewegen Twerskaja, in Richtung Zentrum, werden Sie automatisch finden sich auf Teatralnyi Proezd Straße führt zu dem Bolschoi-Theater.

Petrovka Straße

Wenn Sie auf der Petrovka, die eine Einbahnstraße ist, werden Sie in der Lage, bis zum Theater zu fahren.

Metro

Nehmen Sie die U-Bahn zum Teatralnaya (Bolschoi-Theater Ausfahrt) oder Okhotnyi ryad (Theaterplatz Ausfahrt).

Ähnliche Veranstaltungen